Historie

Wir entwickeln Emotionen. Seit über 40 Jahren. Ein Auszug aus unserer Firmengeschichte mit den wichtigsten Daten.

1962

Kurz nach ihrer Heirat eröffnen Ilse und Erwin Schneider eine Photo-Drogerie im Rauner gegenüber der Kreuzkirche in Kirchheim unter Teck. Neben dem klassischen Drogeriesortiment werden in der Photoabteilung Filme, Kameras, allerlei Photozubehör sowie Schwarz/Weiß-Abzüge aus dem eigenen Labor verkauft. Anfang der 70er Jahre beginnt die Photo Porst-Franchise-Partnerschaft – ein zukunftsweisendes, erfolgreiches Ladenkonzept.

1972

Eröffnung des Photogeschäftes unter dem Namen "Photo Porst" in der Marktstraße 2. Der rasante Fortschritt der Technik mit vielen neuen Produkten im Bereich Photo, Video und Audio machte schon bald eine Erweiterung der Verkaufsfläche nötig. So folgte die Expansion und somit Übernahme der Geschäftsräume der Hutmacherin Frau Dutt und der Praxisflächen von Zahnarzt Dr. Franz.

1988

Erwerb des Geschäftshauses von Frau Nefflen mit großem Umbau und Modernisierung der gesamten Ladenfläche. Das Photo Porst-Sortiment wurde durch bekannten Industriemarken verstärkt, wobei ein Schwerpunkt bei Canon-Erzeugnissen – in der Folge mit der Eröffnung des Canon-Shops – entstand.

2001

Übernahme des Geschäftes und der Geschäftsführung durch die Tochter Frau Susanne Schneider.

2002

Nach den leider länger anhaltenden Schwierigkeiten der Mutterfirma Photo Porst (zwischenzeitlich von Ringfoto übernommen) und der daraus resultierenden Insolvenz der Mutterfirma trennte man sich nach über 30 Jahren gemeinsamer Geschäftstätigkeit. Es wurde umfirmiert zu "Photo Schneider". Angeschlossen an die Ringfoto-Handelskette präsentiert sich Photo Schneider nunmehr mit einem stärkeren Schwerpunkt im klassischen Photo-/Videosortiment – sowohl analog wie auch digital. Photo Schneider übernimmt außerdem die Leica-Repräsentanz. Der Name Leica steht für höchste Ansprüche bei optischen Präzisionsprodukten wie Ferngläser, Kameraobjektive und hochwertigsten Photoapparaten.

2005

Im November erfolgt die Ladenrenovierung und Installation des hauseigenen Fuji-Mini-Labors. An insgesamt drei Annahmeterminals können Kunden nun Digitalaufträge eingeben: Abzüge von digital können hierdurch sofort in den Händen gehalten werden. Analoge Filmentwicklung ist nun ab schon 1 Stunde möglich.

2008/2009

Erweiterung des Photostudios.

 

 

> Historie

> Sortiment

> Team

> Kontaktformular

 

Öffnungszeiten
Unser Fotofachgeschäft in der Marktstr. 2 in Kirchheim/Teck ist durchgehend für Sie geöffnet!
Mo. bis Fr. 9.00-18.30 Uhr
Do. bis 19.00 Uhr
Sa. bis 16.00 Uhr